Beiträge des Autors

Verschiebung Vereinsjubiläum und flankierende Veranstaltungen

Liebe Schachfreunde, nachdem nicht absehbar ist, wann mit umsetzbarem Aufwand und vertretbaren Einschränkungen wieder Veranstaltungen mittlerer Größenordnung stattfinden können, müssen wir alle für den 13. Juni geplanten Turniere und Festivitäten zunächst absagen. Wir versuchen, mit einem Termin später im Jahr einen neuen Anlauf zu starten. Vor Wiederaufnahme eines gemeinsamen Vereinstrainings müssen noch Konzepte erstellt werden. …

Weiterlesen

Chemnitzer Jugendsportler-Ehrung 2020

Paula ist eine Preisträgerin der diesjährigen Jugendsportler-Ehrung der Sportjugend Chemnitz. Wir gratulieren dazu herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Ausübung des Schachsports. Die zugehörige Auszeichnungsveranstaltung musste leider verschoben werden. Alle Preisträger, welche auch die Vielfalt des Sports in Chemnitz repräsentieren, und weitere Informationen könnt ihr der Pressemitteilung des Stadtsportbunds entnehmen. 

Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebs

Liebe Schachfreunde, aufgrund der aktuellen Lage – die euch ja allen bekannt ist – sind der Spielbetrieb des SVS sowie der Trainingsbetrieb und weitere Vereinsveranstaltungen bis auf Weiteres ausgesetzt. Die Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen ist zunächst bis 20.04.2020 befristet. Mit einer Verlängerung ist abhängig von der Lagebewertung der staatlichen Stellen jederzeit zu rechnen. Über die …

Weiterlesen

CSC II: Ab und an ist Schach doch ein Glücksspiel!

von Mathias Hallo liebe CSC-Familie, der meteorologische Frühling lächelte warm, Sonnendusche für Krokusse und da keine tickenden Uhren mehr stören, fiel Peter ein, dass dieser Kalendertag früher auch anders gefeiert wurde, genau, die Alten erinnerten sich, „Tag der Nationalen Volksarmee“. Schlachtfelder waren trefflich präpariert und wir hatten den nur einen Punkt vor uns liegenden Tabellenzweiten …

Weiterlesen

Damen: Abschied aus der 2. Bundesliga

von Kathrin Am vergangenen Wochenende fand die letzte Doppelrunde dieser Saison in der 2. Frauen-Bundesliga statt. In Merseburg traten wir außer gegen den Gastgeber auch gegen den Tabellenführer und nun Aufsteiger Löberitz an. Leider waren wir diesmal chancenlos. Mit nur zwei Brettpunkten aus den beiden Runden verabschieden wir uns mal wieder aus der 2. Bundesliga. …

Weiterlesen

BEM 2020 – erster Höhepunkt des Jahres

von Norman Stets mit Beginn der Winterferien geht es von Sonnabend bis Dienstag in die Jugendherberge nach Hormersdorf. Die besten Jugendlichen der Altersklassen u10 bis u18 des Bezirks Chemnitz bestimmen ihre Meister und spielen um die Qualifikation zur Sachseneinzelmeisterschaft. Für Aufbau waren Peter Brand (u10), Bea Brewig und Laura Czäczine (beide u12w), Moritz Brand (u12), …

Weiterlesen

BMM u10 – neu formiert und gut geschlagen

von Volkmar Am letzten Wochenende, dem 25. und 26. Januar, fand die Endrunde der BMM in Chemnitz statt. Wo wir schachlich mit unserer neu formierten Mannschaft stehen, war schwer einschätzen. Leider konnten wir den 1. Mannschaften der USG und Plauen noch nicht das Wasser reichen und verloren beide Wettkämpfe mit 3 : 1. Im letzten …

Weiterlesen

CSC III: zurück auf dem Boden der Tatsachen

Um das Ergebnis gleich vorweg zu nehmen: Es gab eine ordentliche Klatsche gegen den Tabellenführer. Nachdem es in den vergangenen Runden fast zu rund lief, ging es diesmal gleich besonders mies los: Vincenzo musste sehr kurzfristig absagen, was uns erstmals nach 16 Monaten wieder Unterzahl bescherte. Und es sah recht zügig düster aus. Herbert kam …

Weiterlesen

CSC I: Sicher im Mittelfeld eingetaucht …

von Mathias Hallo liebe CSC-Familie, Schachwetter, ein herrlicher nebelgrauer Novembermorgen im Januar. Was gibt es da Schöneres als vorbei am „Superblitzer“ auf der B95 die A72 zu bügeln, um beim Tabellenletzten wichtige Punkte zu einzusammeln. Die Zweite vom VfB Schach Leipzig wohnt in einem etwas gewöhnungsbedürftigen Gartenhaus, kocht leckeren Kaffee und ist wesentlich besser als …

Weiterlesen

Jahresauftakt mit Tandemblitz-Meisterschaft

von Kay „Traditionell“ – es war immerhin das zweite Turnier – am ersten Trainingsfreitag des neuen Jahres wurde der Vereinsmeister im Tandem ausgespielt. Die Mannschaften wurden im modifizierten „Seiffener System“ zusammengestellt. Leider waren wir nur zu neunt, so dass eine Mannschaft mit Mister X (jeweils das zweite Brett der aussetzenden Mannschaft) spielen musste – das …

Weiterlesen