Author's posts

3. Mannschaft: Eppendorf von der Schippe gesprungen

Nachdem uns in der vergangenen Saison das 3,5 : 4,5 an den Sohlen klebte, haben wir in diesem Jahr scheinbar das 4:4 gebucht. Zunächst ein kurzer Rückblick auf den bisherigen Saisonverlauf. In der ersten Runde fanden nur 5 Schachfreunde den Weg nach Hainichen, was gegen derer 7 eine 2:5-Pleite zur Folge hatte. Seitdem fahren wir …

Continue reading

Chemnitzer Jugend-Open 2017

Am 9. September war es wieder soweit. DAS Jugendschach-Ereignis in Chemnitz ließ zum 16. Mal die Massen zur Chemnitzer Messe strömen. Für uns mit von der Partie waren 4 Kinder. Zudem durften wir die Veranstaltung – aufgrund kurzfristiger Ausfälle im Orga-Team – auch mit zwei Personen als Schiedsrichter unterstützen. Mir sind erfreulicherweise keine Streitfälle bekannt. …

Continue reading

3. Mannschaft: Abschluss passend zur Saison

von Erik Steinhau Für die 3. Mannschaft ist mit der 7. Runde die Saison schon wieder vorbei. In freundschaftlich gelöster Atmosphäre traten wir bei den Sportfreunden in Neukirchen an. Recht friedlich begann dann auch der Vormittag. Heinz kann sich rühmen, sein Remis schneller als Eddy eingebracht zu haben. Friedrich zog mit selbigem Ergebnis nach. Uli …

Continue reading

BEM u8: Zwei u6-Talente am Start

Die BEM u8 findet traditionell als Schnellschachturnier am letzten Sonntag der Winterferien in Wilkau-Haßlau statt. Dieses Jahr fanden unsere beiden jüngsten Vereinsmitglieder, Altersschnitt ziemlich genau 6 Jahre, den Weg dorthin. Paula konnte im achtköpfigen Mädchenfeld ordentlich mitmischen und belegte souverän den Silberrang, der Abstand nach hinten betrug schon zwei Punkte! Sie bestätigte damit auch ihre …

Continue reading

BEM 2017: kleines Team, große Wirkung

Von fünf potentiellen Teilnehmern konnten nur drei die Reise in den Geyerschen Wald antreten. Einmal lag es an der Terminkollision mit dem Urlaub und die am Freitag beim Training noch putzmunter wirkende Bea musste am Samstag nicht am Schachbrett, sondern daheim gegen tückische kleine Invasoren im eigenen Körper kämpfen. So spielten nur Moritz in der u10, Becky …

Continue reading

1. Mannschaft: Knapp an der Roten Laterne vorbei …

von Mathias Becker Wie stand letztens in der „Rochade“: „Nur ein wirklich starker Spieler weiß, wie schwach er spielt.“ (Tartakower), na dann tummeln sich doch einige wirklich starke Spieler in unseren Reihen. Dabei zeigte die Eiche heute jene Seite ohne Rinde. Mit wenigen Axtschlägen hätten wir die sonst starke Eiche ummachen können. David zelebrierte Schach …

Continue reading

3. Mannschaft: Zurück im Mittelfeld

von Erik Steinhau Erstmals seit längerer Zeit müssen wir uns (saisonübergreifend) die oberen Tabellenplätze aus größerer Entfernung ansehen. Waren unsere Begegnungen bisher meist eine knappe Angelegenheit, gab es heute gegen die Gäste aus Siebenlehn einen deutlicheren Denkzettel. Dabei agierte, fast spiegelbildlich zur vergangenen Runde, heute das Unterhaus eher unglücklich. Schon nach 90 Minuten gab es die ersten …

Continue reading

BMM u10 – Bewährungsprobe für die neue Generation

Am 14.01. sowie dem Wochenende 21./22.01. fand die diesjährige BMM u10 statt. Es ist das erste Mal seit längerer Zeit, dass wir wieder eine Gruppe junger Talente zu einer schlagkräftigen Mannschaft zusammenstellen konnten. Am Ende konnten wir Platz 8 erreichen und unseren Setzlistenplatz 9 sogar übertreffen. Auch zeigt der Blick auf die ausführliche Tabelle, dass …

Continue reading

3. Mannschaft: Knapp und wieder in die falsche Richtung

(von Erik Steinhau) An einem schönen Wintertag kamen unsere Gäste aus Börnichen. Einer von ihnen etwas später, weil die Gelben Engel sein Gefährt aus dem Weiß wieder auf besser befahrbaren Untergrund ziehen mussten. Auf unserer Seite war bis auf Jörg, der uns nur auswärtig die Daumen drücken konnte, die Stammmannschaft (wenn man sie so nennen …

Continue reading