Kategorie: Allgemein

Training / Vereinsabend weiterhin nicht möglich

Der VBFA als Eigentümer hat vor einiger Zeit entschieden, als Schutzmaßnahme bis auf Weiteres keine Dritten in seinen Gebäuden zuzulassen. Somit haben wir weiterhin keinen Zugang zum Spiellokal. Eine Neubewertung erfolgt voraussichtlich mit Ende der Sommerferien.

Verschiebung Vereinsjubiläum und flankierende Veranstaltungen

Liebe Schachfreunde, nachdem nicht absehbar ist, wann mit umsetzbarem Aufwand und vertretbaren Einschränkungen wieder Veranstaltungen mittlerer Größenordnung stattfinden können, müssen wir alle für den 13. Juni geplanten Turniere und Festivitäten zunächst absagen. Wir versuchen, mit einem Termin später im Jahr einen neuen Anlauf zu starten. Vor Wiederaufnahme eines gemeinsamen Vereinstrainings müssen noch Konzepte erstellt werden. …

Weiterlesen

Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebs

Liebe Schachfreunde, aufgrund der aktuellen Lage – die euch ja allen bekannt ist – sind der Spielbetrieb des SVS sowie der Trainingsbetrieb und weitere Vereinsveranstaltungen bis auf Weiteres ausgesetzt. Die Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen ist zunächst bis 20.04.2020 befristet. Mit einer Verlängerung ist abhängig von der Lagebewertung der staatlichen Stellen jederzeit zu rechnen. Über die …

Weiterlesen

Jahresauftakt mit Tandemblitz-Meisterschaft

von Kay „Traditionell“ – es war immerhin das zweite Turnier – am ersten Trainingsfreitag des neuen Jahres wurde der Vereinsmeister im Tandem ausgespielt. Die Mannschaften wurden im modifizierten „Seiffener System“ zusammengestellt. Leider waren wir nur zu neunt, so dass eine Mannschaft mit Mister X (jeweils das zweite Brett der aussetzenden Mannschaft) spielen musste – das …

Weiterlesen

Bericht zum 22. Chemnitzer Schachballturnier

von Kay Liebe Schachballer, die Temperaturen werden kühler – Zeit, sich an warme Sommertage zu erinnern. 😉 Anhängend noch der Endstand vom 22. Schachballturnier des CSC Aufbau, ein paar Bilder und die folgenden Erinnerungen daran: Es gab einen (unerwartet) spannenden Zweikampf um den Titel, welcher in einem rassigen Fußballduell gipfelte und einen _verdienten_ Sieger sah: …

Weiterlesen

Internetseite wieder auf dem Laufenden – einige Worte in eigener Sache

Liebe Freunde des CSC-Schachs, wie der treue Besucher unserer Seite gemerkt haben wird, war unsere Webpräsenz in ein Sommerloch gefallen. Das lag nicht etwa an fehlenden Events, sondern personellen Gründen. Die eine Hälfte der vereinsseitigen Website-Betreuung ist Ende letzter Saison leider weggebrochen, die andere Hälfte war durch den eigenen Umzug sowie beruflich (wie viele von …

Weiterlesen

CSC I: Fast verschaukelt

Hallo zusammen, für die Erste ging es am Sonntag in Runde 6 ins verschneite – d.h. auf der Hinfahrt war noch alles „normal“ – Grimma. Eine vermeintlich einfache Aufgabe gegen den Vorletzten – auch ohne Anne. Allerdings endeten nicht weniger als drei Partien in einer remis-Schaukel und auch mein Gegner holzte bis zum 18. Zug so viel …

Weiterlesen

Trainingslager 2018 – Rückkehr ins Funkloch

von Volkmar Brand und Erik Steinhau Vom 25. bis 27. Mai verweilten wir – nach dem letztjährigen Ausweichen an die Talsperre Kriebstein – wieder einmal im abgelegenen und deshalb sehr ruhigen Schmalzgrube. Für Schachspieler besonders positiv: es konnte mangels Empfang nicht einmal ein Handy klingeln. Als die Hauptanreisewelle am Freitagabend aufkreuzte, hatte Susi jedoch schon …

Weiterlesen

Eroberung der Sächsischen Schweiz zum Männertag

von Mathias Becker und Erik Steinhau Liebe Wanderfreunde, ein ausgesprochen erlebnisreicher und wie ich denke ebenso schöner Männertagsausflug in die Sächsische Schweiz schreibt seine Zeilen in die Geschichtsbücher. Die Anreise in die Villa Elise in Bad Schandau gestaltete sich, wie von Prophet Lothar vorhergesehen, sehr stauhaltig. Es gab Stimmen, die im Nachhinein den Weg über …

Weiterlesen

Sicherer Sieg gegen Muldental Wilkau-Haßlau II

Hallo zusammen, war der letzte Auftritt Wilkau Haßlau noch mit unangenehmen Erinnerungen verbunden, war dieses Zusammentreffen doch deutlich ansprechender. Marco S. gelang aus der Eröffnung heraus ein schneller Sieg, David, Marco T.  und Mathias steuerten sichere halbe Punkte bei. Holger gab eine Galavorstellung und ergatterte einen Punkt im Stil der alten Meister! Auch Kay hatte …

Weiterlesen