Category: Mannschaften

CSC I: Klarer Sieg im Spitzenspiel der 3. Runde

Guten Abend, die Erste hat sich mit einem souveränen 5,5:2,5-Sieg im Spitzenspiel gegen den VfB Leipzig II auf den zweiten Platz vorgearbeitet. Insbesondere im Oberhaus ist jetzt auch der Knoten geplatzt. Dazu der „übliche“ Punkt von unserem 3-aus-3-Bullen Marco S. sowie zwei solide halbe Pünktchen aus dem untersten Unterhaus. Einzig Alex hat sich seinen (vollen) …

Continue reading

3. Mannschaft: kurz und (für uns) schmerzlos

Liebe Schachfreunde, erste beruflich verhinderte Stimmen haben schon Angst um ihren Stammplatz, weil es in nahezu jeder Besetzung bei der Dritten im Moment einfach läuft. Mit einem weiteren deutlichen Sieg zieren wir vorerst die Tabellenspitze. Hauptkonkurrent Döbeln hatte spielfrei und kann zurückschlagen, wenn wir unseren wohlverdienten freien 3. Advent genießen. Unsere Neukirchener Schachfreunde schenkten uns …

Continue reading

Dritte (und Erste) im Aufwärtstrend, der Rest „so lala“

Nach dem Unterzahlsieg in der 1. Runde stellte das Schicksal die Dritte auf die Probe, denn unser Angstgegner Eppendorf war zu Gast. Die Bilanz, soweit das Portal zurückblicken lässt: zweimal Unentschieden, zweimal „Knapp daneben ist auch vorbei.“ Doch auch Eppendorf scheint von der Landflucht der Schachspieler nicht verschont zu bleiben oder haben sie nur Mitleid …

Continue reading

Verdienter Sieg beim Angstgegner

Hallo liebe CSC-Familie, nach dem doch kleinen Debakel gegen die kleine Eiche ging es zum Angstgegner schlechthin, nach Wilkau. Die morgendlichen, örtlichen Nebelfelder wurden schnell weggelutscht und die Septembersonne blinzelte in die Novemberfarben der Wälder, Siegwetter eben. Leider fehlte Holger und die Sonnenstrahlen erleuchteten Erfolgspfade. Gut zu sehen in den beiden Bildern. Die beiden Marcos …

Continue reading

Holpriger Start in die Punktspielsaison

Die 1. Runde ist nun knapp einen Monat her – hoffentlich genügend Zeit für manch Gebeutelten, den Schock des suboptimalen Saisonstarts zu überwinden. Denn es lief alles andere als rund und da war es noch das geringste Übel, dass wir zwei Bullen am 1. Brett gegen Herrn „unbesetzt“ ins Leere laufen ließen. Die 1. Mannschaft …

Continue reading

Saison 2017/18 – eine kurze Zusammenfassung

Wieder ist eine Saison vorüber – Zeit, kurz zurück zu blicken. Mit insgesamt vier Mannschaften bereicherten wir (hoffentlich) den Spielbetrieb Sachsens und Südostdeutschlands. Unsere Frauen Die Oststaffel der 2. Frauenbundesliga ist fast eine Sachsenliga. Wie es das Schicksal einer Fahrstuhlmannschaft ist, galt es auch in dieser Saison gegen den Abstieg zu kämpfen. Dabei ging es …

Continue reading

3. Mannschaft: „Standardergebnis“ zum Saisonausklang

Liebe Schachfreunde, auch in diesem Jahr endet die Saison der 3. Mannschaft bereits nach 7 Runden, diesmal jedoch schon mitten im Winter. Ich gelobe für nächste Saison Besserung, habe ich das Verfassen von Beiträgen doch etwas schleifen lassen. Nicht zuletzt dadurch bedingt, dass es als (im Wesentlichen) 3-Mann-Show bei 4 Mannschaften im Ligabetrieb nicht allzu …

Continue reading

Sicherer Sieg gegen Muldental Wilkau-Haßlau II

Hallo zusammen, war der letzte Auftritt Wilkau Haßlau noch mit unangenehmen Erinnerungen verbunden, war dieses Zusammentreffen doch deutlich ansprechender. Marco S. gelang aus der Eröffnung heraus ein schneller Sieg, David, Marco T.  und Mathias steuerten sichere halbe Punkte bei. Holger gab eine Galavorstellung und ergatterte einen Punkt im Stil der alten Meister! Auch Kay hatte …

Continue reading

1. Mannschaft: Marcos machen den Unterschied

Hallo liebe CSC-Familie,   es beweist sich wieder einmal mehr, die Marcos machen den Unterschied! Dabei war es heute fast ein wenig wie früher, wie ganz früher, denn Mathias sammelte Peter ein und wir fuhren (1972 liefen wir noch) gemeinsam ins Spiellokal, was für ein Tag! Peter nutzte dann auch einen Endspielfehler seines sich unbedingt auf …

Continue reading

3. Mannschaft: Eppendorf von der Schippe gesprungen

Nachdem uns in der vergangenen Saison das 3,5 : 4,5 an den Sohlen klebte, haben wir in diesem Jahr scheinbar das 4:4 gebucht. Zunächst ein kurzer Rückblick auf den bisherigen Saisonverlauf. In der ersten Runde fanden nur 5 Schachfreunde den Weg nach Hainichen, was gegen derer 7 eine 2:5-Pleite zur Folge hatte. Seitdem fahren wir …

Continue reading